spruch

Aktuelle Meldungen

17.10.2014

Entwurf des GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes liegt vor

Erleichterungen im Heilmittelbereich sollen kommen

Der Referentenentwurf des GKV-Versorgungstärkungsgesetzes sieht Verbesserungen für den Heilmittelbereich vor, die der VPT sehr begrüßt. "Das Versorgungsstärkungsgesetz setzt in seinem vorliegenden Entwurf Erleichterungen um, die seit Jahren vom VPT und den benachbarten Berufsverbänden gefordert werden. Besonders begrüßen wir die Einführung einer zertifizierten Praxissoftware in den Arztpraxen, damit Heilmittelverordnungen nicht mehr lücken- oder fehlerhaft ausgefüllt werden können", erklärte Karl-Heinz Kellermann, Vorsitzender des VPT. mehr...

22.09.2014

GEMA – Bestätigung des LG Köln bzgl. Musikaufführungen

Offenbar will die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte ihr Unterliegen nicht einsehen und eröffnet lieber eine Prozesslawine, bei der sie bis jetzt nur unterlegen ist. Nach der sehr ausführlichen und nachvollziehbar begründeten Entscheidung des Landgerichts Köln entscheidet auch das Amtsgericht Halle/Saale, dass der klageweise geltend gemachte Anspruch nicht besteht und weist die Klage der Berliner Gesellschaft ab. mehr...

22.09.2014

MEDICA 2014: „Frischzellenkur“ für das Konferenzprogramm geht weiter

Die Planungen zur weltgrößten Medizinmesse MEDICA 2014 (12. – 15. November) in Düsseldorf laufen bereits wieder auf „vollen Touren“. Der Verlauf der Ausstelleranmeldungen lässt eine Beteiligung von erneut mehr als 4.500 Ausstellern aus gut 65 Nationen erwarten. Die gebuchte Fläche wird mit 116.000 Quadratmetern dem hohen Niveau der Vorjahre entsprechen, wobei zwei Drittel auf internationale Beteiligungen entfallen.  mehr...

22.09.2014

Die Einschätzung physiotherapeutischer Fachkompetenzen durch Ärzte im Landkreis Göppingen

Physiotherapeuten arbeiten meistens auf der Grundlage der ärztlichen Diagnose und mit den damit verbundenen Verordnungen. Nicht nur im Hinblick auf den demografischen Wandel, der durch das Älterwerden der Bevölkerung bestimmt wird, hat die Physiotherapie einen wichtigen Stellenwert in der medizinischen Versorgungslandschaft. Die Kommunikation zwischen den Berufsgruppen auf unterschiedlichster Ebene ist ein wesentlicher Garant für eine erfolgreiche Patientenversorgung.  mehr...

22.09.2014

Atlas-Therapie

Praxisorientiertes Behandeln des Dirigenten der Wirbelsäule

Seit geraumer Zeit ist das Thema Atlas-Therapie im physiotherapeutischen Bereich in aller Munde. Zahlreiche Mysterien ranken sich um Atlas-Dysfunktionen und deren Einfluss auf den menschlichen Gesamtorganismus. Als wichtiges Schaltsegment im Übergang vom Cranium (C0) in die Wirbelsäule dient der Atlas (C1) nicht nur als ossäres Bindeglied, sondern ist durch seine stark innervierte hochzervikale Muskulatur der Schlüssel der posturalen Kontrolle und der Eigenwahrnehmung im Raum.  mehr...

15.09.2014

Bekanntgabe der Grundlohnsummenentwicklung 2015

Das Bundesministerium für Gesundheit hat am 4. September 2014 die für Vertragsabschlüsse im Jahr 2015 maßgebliche Veränderungsrate nach § 71 Abs. 3 SGB V (Grundlohnsumme) bekannt gegeben. Die Veränderungsrate beträgt für das gesamte Bundesgebiet 2,53 % und basiert auf den Zahlen der gesetzlichen Krankenkassen vom 2. Halbjahr 2013 und 1. Halbjahr 2014.

Bekanntmachung als PDF

09.09.2014

Änderungen in der Bundesbeihilfeverordnung (BBhV) - Beihilfesätze bleiben unverändert

Am 25. Juli 2014 wurde im Bundesgesetzblatt die "Fünfte Verordnung zur Änderung der Bundesbeihilfeverordnung" veröffentlicht. Sie trat am 26. Juli 2014 in Kraft. Die Änderungen betreffen vorwiegend die Anmerkungen zur Anlage 9 "Höchstbeträge für beihilfefähige Aufwendungen". Die Beihilfesätze sind trotz mehrmaliger Bemühungen des VPT (zuletzt im Juli 2013) unverändert geblieben.
 mehr...

03.09.2014

Finanz-Reserven der Krankenkassen weiterhin über 16 Mrd. Euro

Ergebnisse der gesetzlichen Krankenversicherung 1. Halbjahr 2014

Im ersten Halbjahr 2014 haben die 131 gesetzlichen Krankenkassen durch Prämienzahlungen und freiwillige Leistungen Reserven in Höhe von 517 Millionen Euro an ihre Versicherten zurückgeführt. Die gesetzlichen Krankenkassen verfügen damit über Finanz-Reserven in Höhe von 16,2 Milliarden Euro.

Hier weiterlesen

26.08.2014

Patientenzeitschrift! – Ja was soll denn das?

An dieser Stelle möchte ich den Blick auf unsere Patientenzeitschrift „meine Physiopraxis“ lenken, die der Thieme Verlag und der VPT ins Leben gerufen haben. Hier soll, ähnlich wie bei den Apothekern und auch in den Zeitungen der Krankenkassen, auf unseren Berufsstand und unsere Leistungen aufmerksam gemacht werden. Wir können hier Methoden vorstellen oder die bei den Patienten bestehenden Fehlinformationen in das rechte Licht rücken. mehr...

Aktuelle Literaturbesprechung 

GOT – Ganzheitliche Osteopathische Therapie
Von Wim Hermanns. 3. aktualisierte Auflage, 144 S., mit 153 Abb., broschiert.
Körperhaltung. Modernes Rückentraining.
Von Karin Albrecht. 3. u. erw. Auflage 2014, 236 S. mit 546 Abb., Kartoneinband.
Heben und Tragen in der Betreuung von Behinderten und Kranken
Von Roy Kühne. 146 S., Softcover.
Kompendium der Psychotherapie
Von Tilo Kircher. 454 S., 51 Abb., mit CD-ROM, als Softcover und eBook erhältlich.