spruch

Aktuelle Meldungen

VPT-Meldung
vom 16.01.2017

SHV-Vorsitz: Erfolgreiche Bilanz

Nach der Beendigung seiner dreijährigen Amtszeit als Vorstandsvorsitzender des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) e.V. kann Karl-Heinz Kellermann, der auch gleichzeitig Bundesvorsitzender des Verbandes Physikalische Therapie (VPT) e.V. ist, eine wirklich erfolgreiche Bilanz ziehen.

mehr...
VPT-Meldung
vom 13.01.2017

Pressemitteilung: Ute Repschläger ist neue Vorsitzende des SHV

Neue Vorsitzende des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) e.V. ist Ute Repschläger, in Personalunion Vorsitzende des Bundesverbandes selbstständiger Physiotherapeuten - IFK e.V. Sie ist Nachfolgerin von Karl-Heinz Kellermann, Vorsitzender des Verbandes Physikalische Therapie - Vereinigung für die physiotherapeutischen Berufe (VPT) e. V.



Komplette Pressemitteilung

VPT-Meldung
vom 11.01.2017

Postbeamtenkrankenkasse: Preisabschluss online

Ab sofort steht Ihnen die Preisliste mit der Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK) zum Download im geschützten Mitgliederbereich zur Verfügung. Ab 1. Januar 2017 gelten jeweils die vdek-Preise zuzüglich 12,5 Prozent, maßgeblich ist das Verordnungsdatum. Es ist zu beachten, dass für Versicherte der PBeaKK keine Zuzahlung erhoben wird.



Zu den Listen

VPT-Meldung
vom 04.01.2017

vdek Zuzahlungs- und Vergütungsliste online

Ab sofort steht Ihnen die vdek Zuzahlungs- und Vergütungsliste zum Download im geschützten Mitgliederbereich zur Verfügung. Auch bei der Postbeamtenkrankenkasse (PostBeaKK) werden die Preise zum 1. Januar 2017 erhöht, denn es gibt mit der PostBeaKK eine Vereinbarung, wonach die PostBeaKK die Preise des vdek zusätzlich eines 12,5 %-igen Aufschlages übernimmt. Wir befinden uns zzt. in der Abstimmung mit der PostBeaKK und werden Sie umgehend informieren, sobald die genauen Preise fix sind.



Zu den Listen

Am 6. November 2016 veranstaltete der VPT Nordrhein-Westfalen seine diesjährige Jahresmitgliederversammlung im Mövenpick Hotel in Münster. Zahlreiche Mitglieder kamen, um sich bei unseren Vorträgen über viele aktuelle Themen zu informieren. Die Pausen gaben Gelegenheit zu einem Besuch der Aussteller, zum Erfahrungsaustausch und einer kleinen Stärkung.

mehr...

Starke Diskussion am Parlamentarischen Abend in Magdeburg mit Landespolitikern zum Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz und zum III. Pflegestärkungsgesetz. Der VPT kämpft kontinuierlich für mehr Anerkennung der Berufe in der Physiotherapie, für den Direktzugang über die Blankoverordnung und für den unbefristeten Wegfall der Grundlohnsummenanbindung an die Preisentwicklung für unsere qualifizierten Leistungen.

mehr...

Jeder zweite Mensch in Deutschland ist auf Heil- und Hilfsmittel angewiesen. Die Leistungen von Heilmittelerbringern wie Physiotherapeuten, Ergo- und Sprachtherapeuten werden immer stärker in Anspruch genommen. „Eine hohe Qualität in diesem Bereich, sowohl beim Fachpersonal als auch in der Therapie, muss im Sinne der Patienten erhalten und ausgebaut werden“, betonte Dr. Roy Kühne, der Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für das im Gesetzgebungsprozess befindliche Heil- und Hilfsmittelgesetz (HHVG), auf einem Fachforum der CDU Heidekreis in Soltau.

mehr...

Am 26. Oktober 2016 fand im auffallend schön restaurierten weißen Saal der Kongresshalle am Leipziger Zoo eine Fortsetzung der „AOK PLUS im Dialog“-Reihe mit dem Titel „Digitalisierung – Wie sich die analoge Welt für die Zukunft wappnet“ statt. Neben dem AOK PLUS Vorstandsvorsitzenden Dr. Stefan Knupfer diskutierten interessierte Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesundheitswesen Fragen zum Thema.

mehr...

Die diesjährige Jahresmitgliederversammlung des VPT Hessen fand am 6.11.2016 in Fulda im Hotel Esperanto statt. Der Landesgruppenvorsitzende Hans-Heinrich Hübbe eröffnete die Mitgliederversammlung. Als ersten Gast konnten wir VPT-Justiziar D. Benjamin Alt begrüßen mit seinem Referat: Aktuelles aus der Rechtsabteilung des VPT und aktuelles Pflichtwissen für Therapeuten.

mehr...

Aktuelle Literaturbesprechung

Massage-Therapie hat in den vergangenen Jahren viel von ihrem Glanz verloren.

Die beiden Autoren kennen die Branche aus langjähriger Erfahrung und liefern mit diesem Buch viele...

Die Herausgeber Ute Donhauser-Gruber (Kranken­gymnastin) und Dr. Med. Alfred Gruber (Chirurg,...

Die Autorin Renate Ettl lebt mit ihrem Mann und vier Pferden sowie vielen Katzen auf einem Reiterhof...

Die große Zahl von Patienten mit Arthrosen an Hüft- und Kniegelenken sowie die zunehmende Häufigkeit...