spruch

Aktuelle Meldungen

VPT-Meldung
vom 26.06.2015

Musterkündigungsschreiben GEMA

Für Mitglieder steht ab sofort ein Musterkündigungsschreiben zur Verfügung, mit dem der bestehende Lizenzvertrag zwischen Praxis und GEMA mit sofortiger Wirkung gekündigt werden kann.Geschützter Mitgliederbereich.

In dem Zusammenhang verweisen wir auf die jüngste Rechtsprechung des BGH vom 18.06.2015.

Meldung vom 22.06.2015

VPT-Meldung
vom 26.06.2015

Melden Sie sich jetzt bis zum 1. Juli 2015 an!

Bürgerdialog "Gut leben in Deutschland"


Eine gute Gesundheit, ein gutes Gesundheitssystem, gute ärztliche und pflegerische Versorgung – das gehört für die Menschen in Deutschland zu einem guten Leben. Dies zeigt ein Blick auf die ersten Ergebnisse der bisher abgehaltenen Bürgerdialoge, von denen über 100 in ganz Deutschland durchgeführt werden.

Ganze Meldung auf www.bmg.bund.de

VPT-Meldung
vom 24.06.2015

Pressemitteilung: Ergebnisse der GKV im 1. Quartal 2015

Finanz-Reserven der gesetzlichen Krankenversicherung weiterhin bei gut 25 Milliarden Euro

Die Finanz-Reserven der gesetzlichen Krankenversicherung addieren sich zum Ende des ersten Quartals 2015 auf eine Summe von insgesamt 25,3 Milliarden Euro. [...]



Komplette Pressemeldung

 

Mit Urteil vom 18.06.2015 - I ZR 14/14 hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun entschieden, dass die Wiedergabe vom Hintergrundmusik in einer Zahnarztpraxis im Allgemeinen keine vergütungspflichtige öffentliche Wiedergabe darstellt.

mehr...

„Probleme der Heilmittelerbringer sind bei der Politik angekommen, müssen aber weiterhin beharrlich vorangebracht und gelöst werden“, erklärte der VPT-Bundesvorsitzende Karl-Heinz Kellermann nach einem gesundheitspolitischen Meinungsaustausch mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Marina Kermer am 12. Juni 2015 in Berlin.

mehr...

Mit gestriger Sitzung hat der Deutsche Bundestag den von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes (GKV-VSG) verabschiedet. Einen ersten Überblick zu den bis dahin konsentierten Gesetzesänderungen im Bereich der Physiotherapie haben wir Ihnen mit Meldung vom 26.05.2015 gegeben.

mehr...

Zum Thema Resilienz wurde in einem Praxisprojekt der Alice Salomon Hochschule Berlin unter der Leitung von Prof. Dr. Elke Kraus ein Informationsflyer für Sie als Physio- und Ergotherapeut_innen entwickelt. In einem Folgeprojekt wird nun recherchiert, wie verständlich und ansprechend dieser Flyer aus Ihrer Sicht ist.

mehr...
Recht und Praxis
vom 29.05.2015

Vorsicht bei Rezeptabsetzungen – Gefahren durch falsche Abrechnung

Die meisten Physiotherapeuten sind es gewohnt, dass in regelmäßigen Abständen Rezepte „abgesetzt“ werden. Seit die Prüfpflicht so ziemlich ausschließlich auf den Schultern der Heilmittelerbringer lastet, sind Rezeptabsetzungen beinahe alltäglich geworden. Selbstverständlich bleiben sie dabei allerdings ein Ärgernis, wogegen die Berufsverbände schon seit langem kämpfen und einen ausgewogenen [...]

 

Mehr für Mitglieder

Recht und Praxis
vom 29.05.2015

Aktuelle Reichweite des Direktzugangs für Physiotherapeuten

Der Praxisalltag stellt den Masseur/med. Bademeister und den Physio­therapeuten vor eine Vielzahl rechtlicher Probleme. Dieser Artikel behandelt ein Thema, welches jederzeit brisant war bzw. welches hoch brisant ist: Der Direktzugang.

Die englische Fachbezeichnung dafür ist „direct access“. Damit verbunden ist auch immer der „first contact“, also der Erstkontakt mit dem Patienten. [...]

 

Mehr für Mitglieder

Aktuelle Literaturbesprechung

Die beiden Autoren kennen die Branche aus langjähriger Erfahrung und liefern mit diesem Buch viele...

Die Herausgeber Ute Donhauser-Gruber (Kranken­gymnastin) und Dr. Med. Alfred Gruber (Chirurg,...

Die Autorin Renate Ettl lebt mit ihrem Mann und vier Pferden sowie vielen Katzen auf einem Reiterhof...

Die große Zahl von Patienten mit Arthrosen an Hüft- und Kniegelenken sowie die zunehmende Häufigkeit...

Das „Neue Denkmodell”, dessen Fundament durch Antje Hüter-Becker zum Perspektivwechsel bereits 1997...

###start_adserver###