Messen und Veranstaltungen

Wir haben Ihnen hier eine Liste mit Messe- und Versanstaltungsterminen zusammengestellt. Wir ergänzen für Sie diese Liste regelmäßig.

10Juli 2021

11. Münchner Lymph-Symposium

„Lymphologie trifft Narbentherapie“

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Frau Dr. med. M. Knestele, Chefärztin Wundzentrum Allgäu, Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren, veranstalten wir am 10. Juli 2021 das nunmehr „11. Münchner Lymph-Symposium“.

Die Lymphologie ist ein Gebiet mit vielen Randbereichen, sie verlangt von uns Wissen aus verschiedenen medizinischen Disziplinen. Deswegen sind sowohl Mediziner als auch Therapeuten und Versorgungsfachkräfte aus diesen Fachgebieten immer wieder in unsere Fortbildung integriert, damit Sie über die neuesten Therapieoptionen für Ihre Patienten informiert sind.

In diesem Jahr wollen wir die Aspekte der Vernarbung von Weichteilgewebe und deren Auswirkungen auf die Entstehung, die Progredienz und vor allem die Therapie des Lymphödems beleuchten: Narben, die z.B. nach Traumata entstehen, aus operativen Gewebedefekten hervorgehen oder als Radioderm einer Bestrahlung bei onkologischen Erkrankungen nachfolgen und mit einem Lymphödem vergesellschaftet sind.

Anmeldeschluss: 2. Juli 2021

Weitere Informationen finden Sie hier.

mehr Anzeigen
25September 2021

3. Thüringer Lymphologie Symposium

Lymphödeme und ihre Relevanz in der Onkologie

Diese Fortbildung wird als hybride Veranstaltung durchgeführt und es stehen Ihnen somit auch digitale Formate zur Verfügung. Sie können die Fortbildung somit als Präsenz-Teilnehmer oder als Online-Teilnehmer (Livestream oder / und nachgeschaltete Mediathek)  besuchen.

Das 3. Thüringer Lymphologie Symposium wird die Genese und die Therapie von Lymphödemen aus verschiedenen onkologischen Blickwinkeln beleuchten. Hochkarätige Referenten werden über Aspekte u. a. aus der der Gynäkologie, Urologie, Dermatologie und Senologie sowie der onkologischen Radiologie berichten und ihren Einfluss auf die Ödementstehung und -behandlung betrachten. Ödem- Diagnostik sowie unterschiedliche Therapieoptionen werden das Symposium als eine praxisrelevante Fortbildung komplettieren.

Termin: 25.09.2021

Ort: Erfurt

Weitere Informationen finden Sie unter: www.juzo.de/thueringer-symposium-2021

mehr Anzeigen