Messen und Veranstaltungen

Wir haben Ihnen hier eine Liste mit Messe- und Veranstaltungsterminen zusammengestellt. Wir ergänzen für Sie diese Liste regelmäßig.

29Januar 2022

11. Bochumer Lymphtag am 29.01.2022

„Ödem trifft Adipositas“

Die Adipositas ist weltweit auf dem Vormarsch, auch in Deutschland steigt der Anteil der Adipösen permanent an. Das stellt sowohl Ärzte als auch weitere medizinische Leistungserbringer vor zunehmende Herausforderungen – besonders in Verbindung mit lymphologischen Erkrankungen und deren Diagnostik und Behandlung.
Nachdem wir bereits 2015 die Differenzierung von Lipödem und Adipositas-assoziierten Ödemen sowie deren Therapieoptionen besprochen haben, werden wir im Rahmen unseres 11. Bochumer Lymphtags den Blick auf den komplexen ödematischen Problemkreis im Kontext der Adipositas richten.
So wollen wir mit der Histologie des Lip- und des Lymphödems starten. Anschließend werden wir einen genauen Blick auf die Abgrenzung von Lipödem, Lymphödem, Lipohypertrophie und Adipositas und die daraus resultierenden Behandlungsmöglichkeiten werfen. Dabei werden wir auch auf praktische Aspekte bei der KPE und der Kompressionsversorgung adipöser Ödem-Patient*innen eingehen. Ein weiterer Fokus wird auf dermatologischen und internistischen Begleiterkrankungen bei Adipositas-assoziierten Ödemen liegen.
Mit unserem Programm möchten wir allen an der Therapie und Versorgung beteiligten Berufsgruppen ermöglichen, ihre Patient*innen umfassend zu beraten, zu versorgen und zu betreuen. Dafür konnten wir außerordentlich spezialisierte und namhafte Referent*innen gewinnen. Und sicher werden wir interessante und spannende Diskussionen erleben.

Ihr
Prof. Dr. med. Markus Stücker

mehr Anzeigen
24März 2022
bis
26März 2022

Deutscher Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen

Der Deutsche Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen, veranstaltet von der Deutschen Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen e.V. in Kooperation mit dem Arbeitskreis Botulinumtoxin e.V., findet vom 24. - 26. März 2022 im Hannover Congress Centrum statt. Kongresspräsidenten sind Prof. Dr. med. Günter Höglinger, Hannover, und Prof. Dr. med. Frank Erbguth, Nürnberg. Wir freuen uns bereits jetzt auf Ihre Teilnahme und aktive Mitgestaltung des Kongresses und hoffen, Sie im März 2022 in Hannover begrüßen zu dürfen. 

Aus heutiger Sicht steht die Durchführung des Deutschen Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen 2022 nichts im Wege. Natürlich werden wir die entsprechenden Vorkehrungen zur Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen treffen und alles dafür tun, dass Sie sicher und gesund Ihren Kongress erleben können.

mehr Anzeigen