Die Berufsgesetze der therapeutischen Gesundheitsberufe werden überarbeitet insbesondere wird darüber entschieden, ob die primärqualifizierenden Studiengänge für Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie in ein Regelangebot überführt werden und ob es eine Akademisierung für alle Therapeutinnen und Therapeuten geben wird.

mehr...
VPT-Meldung
vom 15.02.2019

Das TSVG kommt … wir bleiben aktiv!

Zum 1. Mai 2019 sollen durch das Terminservice- und Versorgungsgesetz, kurz TSVG, in Deutschland alle Preise im Heilmittelbereich auf den jeweils höchsten Preis angehoben werden. Der Gesetzentwurf enthält viele langjährige VPT-Forderungen. Sollte der Bundesrat dem Gesetzesentwurf zustimmen, könnte dies bereits in wenigen Monaten massive Verbesserungen für Sie - unsere Mitglieder und die gesamte Berufsgruppe bedeuten.

mehr...

Digitale Technologien in die aktivierende Parkinson-Therapie einzubinden, bietet die Möglichkeit, Abwechslung in den Therapiealltag zu bringen. Inzwischen sind erschwingliche Games, Apps und Hilfsmittel auf dem Markt, die sich vielseitig und gewinnbringend einsetzen lassen.

 

mehr...

Mit seiner Ansicht, der Mensch könne die eigene Gesundheit selbst beeinflussen, steigern und

auch erkämpfen, eckte Sebastian Kneipp vor über 150 Jahren bei etablierten Medizinern an. Er

richtete seine Therapie nicht in erster Linie nach der medizinischen Diagnose aus, sondern nach

dem Patienten selbst – insbesondere seinem Kräfte- und Reaktionszustand. Ein Einstieg in die Grundlagen der Kneipp-Therapie.

 

mehr...

Vom 07. bis 09. März 2019 öffnet die therapie Leipzig ihre Pforten. An drei Messetagen werden wieder mehr als 16.000 Besucher erwartet. Denn: Die therapie Leipzig bietet einen kompletten Marktüberblick für Therapie, Medizinische Rehabilitation und Prävention in Deutschland. Dabei werden berufspolitische Fakten auch 2019 nicht fehlen: Der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) lädt alle Therapeuten zur berufspolitischen Diskussionsrunde „SHV konkret“ ein.

mehr...

Nach aktuellen Medienberichten soll auf Vorschlag des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn die Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Claudia Schmidtke (CDU) neue Patientenbeauftragte der Bundesregierung werden. Noch steht die offizielle Ernennung aus. Aus diesem Grund verlängern wir unsere Patientenaktion "WarteZeitzuHandeln!" noch um ein paar Wochen.

 

mehr...

„Stärke deine Muskeln - bleib rückenfit!“ – unter diesem Motto findet am 15. März 2019 der diesjährige Tag der Rückengesundheit statt. Erstmals wird dieser Tag im Rahmen der „therapie Leipzig“ offiziell eröffnet.

mehr...

Die aktuelle halbjährliche Fachkräfteengpassanalyse der Bundesagentur für Arbeit (BfA) zeigt einen deutlichen Fachkräftemangel in einigen technischen Berufsfeldern, in Bauberufen sowie in Pflege- und Gesundheitsberufen.

mehr...

Am 16. Januar findet die Anhörung zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages statt. In einem Änderungsantrag der Regierungskoalitionen CDU/CSU und SPD geht es auch um eine Verbesserung der Heilmittelversorgung. Der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) begrüßt diese Initiative und bezieht Position

mehr...

Am 08. Januar 2019 nahmen BED, dbl, DVE, IFK, PHYSIO-DEUTSCHLAND, SHV, VPT und Vereinte Therapeuten an einem vorbereitenden Verbändetreffen in Hannover teil. Grundlage des Gesprächs waren der Gesetzentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) und die vorliegenden Änderungsanträge der Fraktionen zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG). Denn: In der kommenden Woche stehen im aktuellen Gesetzgebungsverfahren gleich zwei berufspolitische Termine in Berlin an, die für alle Heilmittelerbringer richtungsweisend sein werden.

mehr...