spruch

Aktuelle Meldungen

TOP-Meldung
VPT-Meldung
vom 18.11.2020

VPTlive | Nächste Sendung am 24.11.2020: "Die BGW Richtlinien: Inhalte, Empfehlungen, Pflichten"

Am kommenden Dienstag, den 24. November 2020 findet die nächste Folge unseres Online-Formats VPTlive statt. Dieses Mal sprechen Christian Thieme (VPT-Sachsen) und VPT-Justiziar Benjamin über die BGW (Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege), ihre Richtlinien, Inhalte, Empfehlungen und Pflichten. Wie immer haben Sie die Möglichkeit live Ihre Fragen zu diesem Thema zu stellen.



Die Veranstaltung findet um 20:00 Uhr auf unserer Facebook-Seite statt:

www.facebook.com/vpt.de

Für den Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) und seine Mitgliedsverbände hat Andreas Pfeiffer (stell. Vorsitzender SHV/Vorsitzender DVE) gestern an der BMG-Anhörung zum Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung teilgenommen.

mehr...

Informieren, aufklären und überzeugen – genau das will das Bündnis „Therapieberufe an die Hochschulen“ zum Thema „vollständige hochschulische Ausbildung für Therapieberufe“. Alle gemeinsamen Informationen, Stellungnahmen und Positionen zu diesem zentralen Thema hat das Bündnis nun auf einer Homepage zusammengefasst.

mehr...

Angesichts der unvorhersehbaren Entwicklung der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Unsicherheiten hat sich der VPT mit Physio-Deutschland entschieden, im Jahre 2021 gemeinsam eine digitale Fachkonferenz unter dem Motto „Wohin steuert die Physiotherapie? – Gemeinsam stark aus der Krise!“ durchzuführen.



Schwerpunkt dieser Online-Veranstaltungen ist der neue Bundesrahmenvertrag, der 2021 in Kraft tritt.

mehr...

VPT und Physio-Deutschland, die beiden mitgliederstärksten Physiotherapieverbände in Deutschland, wollen einen neuen, mitgliedernahen und für die Zukunft gewappneten Verband gründen. Noch bis Ende November kann die gesamte Physio-Branche durch Teilnahme an der Onlinebefragung mitwirken.

mehr...

Eine grundlegende Reform der Ausbildungsstruktur für die Ergotherapie, die Logopädie und die Physiotherapie fordert das „Bündnis Therapieberufe an die Hochschulen“. Ziel müsse es sein, die bisherigen (berufs-)fachschulischen Ausbildungen bis zum Jahr 2030 vollständig in hochschulische Ausbildungen zu überführen, schreibt das Bündnis in einer nun veröffentlichten Stellungnahme. Dafür müsse der Gesetzgeber jetzt die Weichen stellen.

mehr...

Nachdem die Kassenverbände eine Lockerung der Fristen beschlossen haben, ziehen die DGUV und Unfallversicherungsträger nach und beschließen ebenfalls Sonderregelungen im Bereich der vertraglich vereinbarten Fristen.



• Der Behandlungsbeginn muss nicht mehr innerhalb von 7, sondern kann innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Ausstellung der Verordnung erfolgen.

mehr...
VPT-Meldung
vom 11.11.2020

VPTlive | Sendung vom 10.11.2020: "Attest und Maskenpflicht, Fristenregelungen"

Wie reagiere ich, wenn ein Patient ein Attest zur MNS-Befreiung hat? Wie sind die derzeitigen Fristen für den Behandlungsbeginn? Was muss ich beachten wenn ... ? ... Derzeit erreichen uns täglich Fragen von Therapeut*innen. Genau mit diesen Themen haben wir uns am 10. November in der aktuellen Ausgabe vom VPTlive beschäftigt.

 

Ab sofort können Sie sich das Video auch auf unserem YouTube-Kanal anschauen:



VPTlive (10.11.2020)"Attest und Maskenpflicht und Fristenregelung"

Am 09. November 2020 haben die vier maßgeblichen Physiotherapieverbände IFK, VDB, VPT und PHYSIO-DEUTSCHLAND ihre Forderungen zum neuen Bundesrahmenvertrag gegenüber der Heilmittel-Schiedsstelle ausführlich schriftlich begründet.

mehr...

Aktuelle Literaturbesprechung

Massage-Therapie hat in den vergangenen Jahren viel von ihrem Glanz verloren.

Die beiden Autoren kennen die Branche aus langjähriger Erfahrung und liefern mit diesem Buch viele...

Die Herausgeber Ute Donhauser-Gruber (Kranken­gymnastin) und Dr. Med. Alfred Gruber (Chirurg,...

Die Autorin Renate Ettl lebt mit ihrem Mann und vier Pferden sowie vielen Katzen auf einem Reiterhof...

Die große Zahl von Patienten mit Arthrosen an Hüft- und Kniegelenken sowie die zunehmende Häufigkeit...