spruch

Aktuelle Meldungen

VPT-Meldung
vom 19.11.2018

SHV | 1. Therapiegipfel in Berlin in bewegten Bildern zusammengefasst

Am 27. September 2018 fand der 1. Therapiegipfel des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) in Berlin statt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn diskutierte erstmals in diesem Rahmen mit Bundestagsabgeordneten, Vertretern der Krankenkassen, Ärzten, den SHV-Vorständen und einem engagierten Plenum über die drängenden Themen der Therapeuten in Deutschland.



Direkt zum Video...

„Es ist wirklich wichtig, dass Sie sich als Verbände der Gesundheitsfachberufe zusammenschließen, gemeinsame Positionen entwickeln und für bessere Rahmenbedingungen einsetzen. Die Situation in ihren Berufen ist nicht in Ordnung. Dabei will ich Sie gerne tatkräftig unterstützen. Kommen Sie mit Ihren Anliegen auf unser Ministerium zu, bei uns treffen Sie auf offene Ohren“, mit diesen Worten eröffnete Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann den Dialog beim ersten gemeinsamen Parlamentarischen Abend am 13.11. von sechs Verbänden der Gesundheitsfachberufe.

mehr...

Mitte September hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ein Eckpunktepapier zur Sicherung und Weiterentwicklung der Heilmittelversorgung in Deutschland veröffentlicht. In acht Punkten beschreibt er darin seine Ideen zur Optimierung der Heilmittelversorgung. Den etwa 500 Teilnehmern auf dem 1. Therapiegipfel des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) am

27. September 2018 hat Spahn die wesentlichen Punkte seines Papiers nicht nur ganz persönlich vorgestellt, sondern auch in der Sache diskutiert. Nun geht es um die Umsetzung und Konkretisierung der Pläne des Ministers.

mehr...

Die BGW verschickt zur Zeit Veranlagungsbescheide mit neuem Gefahrtarif ab 1. Januar 2019 an unsere Mitgliedspraxen. Der neue Tarif, welcher eine deutliche Erhöhung (ca. 17 Prozent) beinhaltet, wird erstmals im Frühjahr 2020 bei der Berechnung der Beiträge angewandt.

mehr...

Die PhysioPraX 2.0-Datenanalyse für das Erhebungsjahr 2016 endet am 15.11.2018. Schenken Sie uns ein knappes Stündchen Ihrer Zeit und bringen Sie sich und Ihren Berufsstand ein großes Stück weiter!

 

mehr...

Bis 11. November 2018 um Mitternacht läuft die aktuelle Umfrage zum Wartezeitenbarometer Physiotherapie für November. VPT und PHYSIO-DEUTSCHLAND ermitteln jeden Monat eine Woche lang die aktuellen Wartezeiten in physiotherapeutischen Praxen bundesweit. Außerdem fragen wir nach offenen Stellen in Voll- und Teilzeit. Wir bitten alle Praxisinhaber, sich an dieser kurzen Umfrage zu beteiligen

mehr...
VPT-Meldung
vom 25.10.2018

Der VPT trauert um Herrn Prof. Földi

Am 20. Oktober 2018 ist im 99. Lebensjahr Herr Prof. Prof. h.c. Dr. med. Földi verstorben. Der Berufsstand der physiotherapeutischen Berufe und der Verband Physikalische Therapie – VPT e.V. werden Herrn Prof. Földi immer ein ehrendes Gedenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner geschätzten Familie.

 

mehr...

PHYSIO-DEUTSCHLAND und VPT starten gemeinsam die Patientenaktion „WarteZeit zu handeln!“. Fachkräftemangel, zunehmende Bürokratie und falsch oder unvollständig ausgestellte Verordnungen bringen viele Kollegen an die Belastungsgrenze. Die Folge: Lange Wartezeiten für die Patienten! Damit sich diese Zustände endlich verbessern, suchen wir das Gespräch mit dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung Dr. Ralf Brauksiepe. In einem persönlichen Termin werden wir ihn auf die Schwierigkeiten der Therapeuten an der Basis aufmerksam machen und ihn bitten, für eine bessere Patientenversorgung...

mehr...

Ein Studium vermittelt angehenden Physiotherapeuten bestmöglich evidenzbasiertes Wissen für die Praxis, macht sie zu reflektierten Praktikern und befähigt sie, ihr Handlungsfeld und ihre Interventionen zu beforschen. Damit haben sie die Chance, den Beruf weiter zu professionalisieren. Warum das wichtig ist, erklären Studierende der Internationalen Studien- und Berufsakademie Schwerin.

 

mehr...

Aktuelle Literaturbesprechung

Massage-Therapie hat in den vergangenen Jahren viel von ihrem Glanz verloren.

Die beiden Autoren kennen die Branche aus langjähriger Erfahrung und liefern mit diesem Buch viele...

Die Herausgeber Ute Donhauser-Gruber (Kranken­gymnastin) und Dr. Med. Alfred Gruber (Chirurg,...

Die Autorin Renate Ettl lebt mit ihrem Mann und vier Pferden sowie vielen Katzen auf einem Reiterhof...

Die große Zahl von Patienten mit Arthrosen an Hüft- und Kniegelenken sowie die zunehmende Häufigkeit...