spruch

Aktuelle Meldungen

„Physiotherapie gemeinsam bewegen! - unter diesem Motto haben sich die Gesamtvorstände von VPT und PHYSIO-DEUTSCHLAND am 12. und 13. Juli in Köln dafür ausgesprochen Fusionsverhandlungen zwischen den beiden mitgliederstärksten Physiotherapieverbänden aufzunehmen. Dies erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Gremien in den Landesverbänden von PHYSIO-DEUTSCHLAND.

mehr...

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne fordert ein radikales „Mehr“ an interdisziplinärer und gleichberechtigter Zusammenarbeit im Gesundheitswesen. Kühne: „Die anhaltenden Diskussionen zur Substitution und Delegation ärztlicher Leistungen müssen im Interesse der Patienten unter den heutigen Gegebenheiten geführt werden, es geht hier nicht um Bestandsschutz.“

mehr...
VPT-Meldung
vom 16.07.2019

Physiotutors im Interview...

Unser Social Media- und Öffentlichkeitsarbeitteam war in Stuttgart unterwegs. Neben einem Kurzbesuch beim Thieme Verlag stand das Interview mit den Physiotutors im Vordergrund. Andreas Heck und Kai Sigel haben über ihre Arbeit als Physios, vor allem aber über ihr Projekt Rede und Antwort gestanden. Das komplette Interview finden Sie in Kürze im VPTMagazin...

Zum zweiten Mal lädt der Spitzenverband der Heilmittelverbände e. V. (SHV) zum Therapiegipfel der Heilmittelbranche nach Berlin ein. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat seine Teilnahme bereits zugesagt! Anmeldungen sind ab sofort möglich...

mehr...

Die gemeinsamen Regionalkonferenzen 'Vorstände on Tour' von PHYSIO-DEUTSCHLAND und VPT in NRW zum Terminservice und Versorgungsgesetz (TSVG) fanden gestern in Hagen ein vorläufiges Ende. Mit über 650 Teilnehmern wurde für dieses Format mit weiteren Terminen in Langenfeld und Bielefeld ein neuer Besucherrekord aufgestellt.

mehr...

Die Ergebnisse der ersten gemeinsamen Wirtschaftlichkeits-Analyse der drei Berufsverbände PHYSIO-DEUTSCHLAND, VPT und IFK wurden am 10. Juli in Nürnberg präsentiert. Praxisbesitzer aus ganz Deutschland haben ihre Daten für die Erhebung „PhysioPraX 2.0“ zur Verfügung gestellt, auf deren Grundlage das Institut für Gesundheitsökonomik (IfG) unter Leitung von Prof. Dr. Günter Neubauer nun ein betriebswirtschaftliches Gutachten zur Situation physiotherapeutischer Praxen erstellt hat. Die Analyse unterstreicht die nach wie vor unbefriedigende wirtschaftliche Situation, den hohen, unbezahlten...

mehr...
VPT-Meldung
vom 11.07.2019

Spannende Anhörung durch den Gemeinsamen Bundesauschuss – Stichwort „Überarbeitung der Heilmittel-Richtlinie!

Am 10.07.19 fand in Berlin eine wichtige Anhörung im Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) statt. Der VPT war über den Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) an der Anhörung beteiligt. Inhaltlich ging es um Vorschläge zur Änderung der Heilmittelrichtlinie. Den kompletten Bericht finden Sie hier..

 



Direkt zur SHV-Website

Am 10. Juli 2019 findet die zweite Anhörung des Gemeinsamen Bundesauschusses (G-BA) zur Überarbeitung der Heilmittel-Richtlinie statt. Bettina Kuhnert (DVE) und Andrea Rädlein (PHYSIO-DEUTSCHLAND) werden bei der Anhörung am Mittwoch in Berlin mündlich die Position der SHV-Mitgliedsverbände bekräftigen. Der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) hat vorab eine schriftliche Stellungnahme zum Entwurf des G-BA eingereicht.

mehr...

Die diesjährige Bundesdelegiertenversammlung des VPT stand ganz im Zeichen der Neuwahlen des Präsidiums. Delegierte und Vorstandsmitglieder des VPT trafen sich am 21. und 22. Juni in Berlin, um neben einem konstruktiven Austausch auch das Präsidium neu zu besetzen. Für das Amt des Bundesvorsitzenden stellte sich Hans Ortmann und für die Position des Stellvertreters Raymond Binder zur Wahl. Beide Kandidaten wurden mit deutlicher Mehrheit gewählt.

mehr...

Aktuelle Literaturbesprechung

Massage-Therapie hat in den vergangenen Jahren viel von ihrem Glanz verloren.

Die beiden Autoren kennen die Branche aus langjähriger Erfahrung und liefern mit diesem Buch viele...

Die Herausgeber Ute Donhauser-Gruber (Kranken­gymnastin) und Dr. Med. Alfred Gruber (Chirurg,...

Die Autorin Renate Ettl lebt mit ihrem Mann und vier Pferden sowie vielen Katzen auf einem Reiterhof...

Die große Zahl von Patienten mit Arthrosen an Hüft- und Kniegelenken sowie die zunehmende Häufigkeit...