VPT-Meldung
vom

CDU/CSU laden zum Kongress mit dem Thema: Kooperation zwischen ärztlichen und nichtärztlichen Gesundheitsberufen stärken!

Die Unionsfraktion des Deutschen Bundestages veranstaltet am 27. März 2017 einen Kongress mit dem Thema: Kooperation zwischen ärztlichen und nichtärztlichen Gesundheitsberufen stärken! Zu dieser Veranstaltung im CDU/CSU-Fraktionssaal des Reichstagsgebäudes sind alle interessierten Teilnehmer herzlich eingeladen. Unter den zahlreichen Referenten werden unter anderen Frau Ute Repschläger (Vorsitzende des Vorstands des Spitzenverbands der Heilmittelverbände), sowie Herr Dr. Roy Kühne (Mitglied des Deutschen Bundestags) sein, und mit ihren Beiträgen zu einer Diskussion rund um die  Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Vertretern nichtärztlicher Gesundheitsberufe – Pflegern, Therapeuten, Assistenten und Laboranten – beisteuern. Die Beiträge zu den Diskussionen sollen als Anregung für unsere parlamentarische Arbeit dienen.

Wer also die Gesundheitspolitik aktiv mitgestalten möchte, kann dieses am Montag, den 27. März 2017, von 13.00 bis 15.30 Uhr im Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Reichstagsgebäude, Raum 3N 001, Berlin tun. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich und kann hier online getätigt werden: tinyurl.com/cducsu-kongress-anmeldung 

Alle weiteren Informationen zu dem Kongress, sowie eine komplette Auflistung aller Referenten finden Sie hier: tinyurl.com/cducsu-kongress-infos

Seiteninhalt: