VPT-Meldung
vom

LG BW & Bayern | Viel positives Feedback bei der TheraPro mit VPT-Symposium

Die Eröffnungsreferenten des 4. Süddeutschen Symposiums auf der TheraPro in Stuttgart. / Foto: A. Stamm

Gute Gespräche am Messestand auf der TheraPro mit Raymond ­Binder (links) und Simone Sigle (Mitte) vom VPT Baden-­Württemberg. / Foto: A. Stamm

Physiotherapeutin Beate Kürz-Weis vermittelte den Teilnehmern des VPT-Symposiums in ihrem Vortrag und mit praktischen Übungen, wie Schmerzpatienten in einer Bewegungsgruppe ihr Vertrauen in Bewegung und Haltung wiedergewinnen, ihre Körper- und Selbstwahrnehmung stärken und den Teufelskreis von Schmerz und damit verbundener Inaktivität durchbrechen. / Foto: A. Stamm

Rund 150 Therapeutinnen und Therapeuten nahmen am 29. Januar auf der TheraPro Fachmesse in Stuttgart am 4. Süddeutschen VPT-Symposium teil. Die Landesgruppen Bayern und Baden-Württemberg hatten ein spannendes Programm mit hochkarätigen Referenten zusammengestellt.

Im Mittelpunkt standen die Themen Physiotherapie bei Schmerz und Physiotherapie bei Rotatorenmanschettenläsionen. Unser Bild oben zeigt (von links) den Vorsitzenden der Landesgruppe Baden-Württemberg Raymond Binder, die Eröffnungsreferentinnen Physiotherapeutin Beate Kürz-Weis und Dr. Doris Ch. Klinger sowie den VPT-Landesgruppenvorsitzenden von Bayern Hans Ortmann. Einen Rückblick in Bildern auf das VPT-Symposium finden Sie auf der nebenstehenden Seite. 

Auf großes Interesse stieß bei der TheraPro Fachmesse in Stuttgart auch der gemeinsame Messestand von VPT und Physio-Deutschland. Zahlreiche Therapeuten nutzten die Chance, sich zu informieren. Egal ob berufspolitische Themen, Fragen zur Abrechnung, Praxisgründung oder -veränderung oder zu den Serviceangeboten der Verbände: Die Kollegen standen mit den gewünschten Informationen drei Tage den Messebesuchern Rede und Antwort. „Wir hatten auch viele Besucher, die sich einfach einmal informieren wollten, wie man sich dem Verband anschließt und welche Möglichkeiten man hat, wenn man sich auf diese Weise organisiert“, berichtet Simone Sigle von der VPT Landesgruppe Baden-Württemberg.

Das große Interesse zeigt, dass das berufspolitische Engagement ebenso wie die verbandsübergreifende Zusammenarbeit bei den Therapeuten sehr gut ankommen. Wer sich für die Vorteile einer Mitgliedschaft interessiert und Kontakt zu seiner jeweiligen Landesgruppe aufnehmen möchte, findet alle Informationen unter folgendem Link.

Die VPT Landesgruppen Bayern und Baden-Württemberg bedanken sich bei allen Referenten und Teilnehmern, die mit ihren ausgezeichneten Vorträgen und interessanten Diskussionen beim Süddeutschen Symposium des VPT am 28. Januar 2017 in Stuttgart zum Gelingen beigetragen haben.

Insgesamt äußerten sich über 10.000 Messebesucher der TheraPro sowie die 276 Fachaussteller und die Messeleitung sehr positiv über diese Großveranstaltung. VPT-Resümee: Wir werden immer besser und freuen uns auf ein interessantes Süddeutsches Symposium des VPT am 27. Januar 2018.

 

 

Seiteninhalt: