VPT-Meldung
vom

Physio-Konferenz Live im Januar 2021 - Online-Veranstaltung

Angesichts der unvorhersehbaren Entwicklung der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Unsicherheiten hat sich der VPT mit Physio-Deutschland entschieden, im Jahre 2021 gemeinsam eine digitale Fachkonferenz unter dem Motto „Wohin steuert die Physiotherapie? – Gemeinsam stark aus der Krise!“ durchzuführen.

Themenschwerpunkt: Neuer Bundesrahmenvertrag kombiniert mit Fachthemen

Am 15. Januar 2021 startet die 1. Physiokonferenz Live, eine gemeinsame Veranstaltung von VPT und Physio-Deutschland. Wo stehen wir heute? Was ändert sich für Physiotherapeut*innen mit Inkrafttreten des neuen Bundesrahmenvertrages im Jahr 2021? Auf diese Fragen werden beide Berufsverbände an einem spannenden Tag antworten.

Physiokonferenz Live - digital und interaktiv!

Die 1. Physiokonferenz Live gliedert sich in zwei Teile:

• 15. Januar 2021: 12:15 Uhr und 17:15 Uhr: Physio-Konferenz Live

• 20. Und 27. Januar 2021 jeweils von 15 bis 16 Uhr: Online-Vertiefungsseminare zum neuen Bundesrahmenvertrag

Am 15. Januar 2021 findet zwischen 12:15 Uhr und 17:15 Uhr der Hauptteil der Onlineveranstaltung statt. Deren Auftakt bildet eine Podiumsdiskussion, die den neuen Bundesrahmenvertrag und alle Neuregelungen von A wie Abrechnung bis Z wie Zulassung beleuchtet. Unter anderem diskutieren die Vorsitzenden Hans Ortmann (VPT) und Andrea Rädlein (PHYSIO-DEUTSCHLAND) mit Elke Maßing, der Referatsleiterin Heilmittel beim GKV-Spitzenverband, über wesentliche Änderungen durch den neuen Bundesrahmenvertrag.

Um 14.00 Uhr steht im zweiten Block des Nachmittags das Thema Digitalisierung und die Chancen für die Physiotherapie im Fokus.

Ab 14:45 Uhr wird es fachlich! Jeweils zwei Vorträge zu den Themen "chronischer Schmerz" und "Neurorehabilitation" tauchen ein in zwei wichtige Bereiche der physiotherapeutischen Versorgung. Für die Teilnahme an den Fachvorträgen gibt es zwei Fortbildungspunkte nach den Kriterien der Rahmenempfehlungen der Spitzenverbände (§ 125 Abs. 1 SGB V).

Der erste Teil der Physiokonferenz endet am 15. Januar 2021 gegen 17:15 Uhr mit einer Zusammenfassung des Tages.

Nach diesem spannenden ersten Teil erwarten die Teilnehmer bei Interesse zwei Vertiefungsseminare zum neuen Bundesrahmenvertrag, die inhaltlich an die Podiumsdiskussion anknüpfen. Das ist eine absolute Besonderheit der Physio-Konferenz Live!

Hier die Termine zu den Vertiefungsseminaren zum neuen Bundesrahmenvertrag:

• Seminar 1: 20. Januar 2021 von 15 Uhr bis 16 Uhr - hier erhalten die Teilnehmer Informationen zur Zulassung und dem Allgemeinen Teil des Bundesrahmenvertrages.

• Seminar 2: 27. Januar 2021 von 15 Uhr bis 16 Uhr - an diesem Termin geht es speziell um die Leistungsbeschreibung, die Checklisten (Ärzte/Zahnärzte) und die Fortbildungsverpflichtung. Referenten der beiden Seminare sind Karl-Werner Doepp (VPT) und Uwe Eisner (PHYSIO-DEUTSCHLAND).

Die Anmeldung zu der Physio-Konferenz und den Seminaren erfolgt in gesammelter Form über das entsprechende Anmeldeformular auf der Veranstaltungshomepage. Die Teilnahme an der Physio-Konferenz und den Seminaren ist kostenfrei, die Anmeldung aber erforderlich!

Alle Informationen zu den Vorträgen und Referenten finden Interessierte online unter www.physiocongress.de/physiokonferenz-live

Seiteninhalt: