VPT-Meldung
vom

SHV | 7. opta data Zukunftstag zum Thema Digitalisierung

Unter dem Motto „Connecting now! Wie gelingt der Anschluss an die Telematik-Infrastruktur?“ trafen sich zahlreiche Vertreter der Gesundheitsbranche – unter anderem auch des Bundesgesundheitsministeriums und der gematik – in der Philharmonie Essen. Den Spitzenverband der Heilmittelerbringer (SHV) vertrat der für dieses Thema zuständige stellvertretende Vorsitzende Andreas Pfeiffer.

Er bekräftigte die Forderung des SHV, alle Leistungserbringer bei der Digitalisierung schon jetzt mitzudenken und ihnen einen Zugang zur digitalen Infrastruktur zu ermöglichen. Nur so können die Zusammenarbeit, der Informationsfluss und die Versorgung verbessert, kann Bürokratie abgebaut werden.

Für den Verband Physikalische Therapie waren der Landesgruppenvorsitzende des VPT NRW Karl-Werner Doepp und unsere Grundsatzreferentin Elisabeth Köhne vor Ort.

Seiteninhalt: