VPT-Meldung
vom

VPT LG Niedersachsen | Physiofrühstück mit Rekordbesuch

Beim Physiofrühstück auf Einladung von VPT Niedersachsen und der Abrechnungsstelle ARNI war das Interesse der Therapeuten groß: Mit 100 Teilnehmern hatten die Veranstalter gerechnet. Angemeldet hatten sich 120. Und dann waren noch 30 weitere spontan hinzugekommen, sodass sich insgesamt 150 Therapeuten auf der von ARNI gesponserten Veranstaltung informieren konnten. Angenehm überrascht von der überaus großen Resonanz auf die Veranstaltung zeigte sich Landesgruppenvorsitzender Dieter Förster.

Bei der gemeinsamen Informationsveranstaltung mit der ARNI – Berufsständische Abrechnungsstelle für Heil- und Hilfsmittel GmbH am 20.05.2017 in Hannover ging Landesgruppenvorsitzender Dieter Förster ausführlich auf die Interpretation des neuen Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetzes (HHVG) ein.

Über die Neuigkeiten für die Abrechner referierten Dieter Förster (VPT) und Hans-Ch. Weist (ARNI) bezüglich der Chancen und Herausforderungen sowie zu den Punkten Entkopplung der Vergütungsentwicklung von der Grundlohnsumme, Blankoverordnung und Direktzugang Physiotherapie.

Im Anschluss fand eine Frage- und Antwortstunde statt. Die Moderation dieser Veranstaltung übernahm Herr Karl-Heinz Ohms.

Seiteninhalt: