Am 27. September 2018 veranstaltet der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) den 1. Therapiegipfel. Der Therapiegipfel findet im Historischen Hörsaal des Langenbeck Virchow Hauses zentral in Berlin statt. Die Teilnahme ist kostenlos und die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

mehr...

„Die Stellen in der Physiotherapie sind durchschnittlich 157 Tage vakant. Das ist im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 13 Tage“, so die aktuelle Studie zum Fachkräftemangel der Bundesagentur für Arbeit.

mehr...

Am 2. Juli 2018 hat der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen (SVR Gesundheit) sein aktuelles Gutachten mit dem Titel "Bedarfsgerechte Steuerung der Gesundheitsversorgung" vorgestellt und darin eine ganze Reihe von Änderungen im Gesundheitssystem vorgeschlagen.

mehr...

Um sich über aktuelle gesundheitspolitische Themen und Entwicklungen des Heilmittelbereichs auszutauschen, besuchte eine Delegation des IFK sowie des VPT den schleswig-holsteinischen Landtag in Kiel.

mehr...

Die Bundesagentur für Arbeit stellt in ihrer neuen Engpassanalyse dar, in welchen Berufen aktuell Besetzungsschwierigkeiten auftreten und wie sich die Situation in den einzelnen Bundesländern darstellt.

mehr...

Sommeraktion, Therapiegipfel, Verbändetreffen, Modellvorhaben, Vergütungsverhandlungen und, und, und – viele Themen standen auf der Tagesordnung der Vorstandssitzung des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) am 13. Juli 2018 in Düsseldorf.

mehr...

2.077 Kolleginnen und Kollegen haben im Juli 2018 an der ersten Befragung zum Wartezeitenbarometer Physiotherapie teilgenommen. Aus allen Bundesländern sind Angaben zu Wartezeiten auf Termine und zur Suche von Mitarbeitern eingegangen. Das Ergebnis untermauert den Fachkräftemangel in der Physiotherapie – denn: Ein zeitnaher Beginn der Physiotherapie ist flächendeckend nicht gewährleistet.

mehr...
VPT-Meldung
vom 12.07.2018

Heilmittelversorgung Bundeswehr

Mit dem neuen Verordnungsvordruck der Bundeswehr sind vereinzelt Fragen zur generellen Versorgung von Bundeswehr-Bediensteten aufgekommen.

mehr...
VPT-Meldung
vom 11.07.2018

Neuen Zulassungsempfehlung des GKV-SV

Ein Artikel des Magazins Unternehmen Praxis, der im Zusammenhang mit der neuen Zulassungsempfehlung zweifelhafte Aussagen trifft, hat bei unseren Mitgliedern für Verunsicherung gesorgt. Im gesicherten Bereich lesen Sie als VPT-Mitglied einen Artikel des GKV-Spitzenverbandes zu den neuen Zulassungsempfehlungen., der alle Unsicherheiten beseitigt.

 



Mehr für Mitglieder

Lange Wartezeiten, fehlende Hausbesuchskapazitäten, unbesetzte Stellen und eine immer weiter steigende Arbeitsbelastung für Physiotherapeuten in der ambulanten Versorgung. Darauf wollen PHYSIO-DEUTSCHLAND und VPT gemeinsam mit möglichst vielen Praxisinhabern ab heute aufmerksam machen. Jetzt mitmachen und weitersagen!

mehr...