Der diesjährige Landesgruppentag des VPT Niedersachsen fand am 21. Oktober 2017 in den Fortbildungsräumen der Geschäftsstelle in Laatzen statt. Die Veranstaltung wurde von den Mitgliedern sehr gut aufgenommen und mit viel Beifall belohnt.

mehr...

Die diesjährige Jahresmitgliederversammlung der VPT-Landesgruppe Hessen fand am 4. November 2017 in Fulda im Hotel Esperanto statt. Die hochinteressante Tagung wurde von den Mitgliedern sehr positiv aufgenommen.

mehr...

Aus Sicht des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) zeigen die Ergebnisse der Sondierungsgespräche zwischen CDU/CSU und SPD, dass die (möglichen) Koalitionspartner bereit sind, die Probleme in der Gesundheitsversorgung tatkräftig anzupacken.

mehr...

Etwa 1,9 Millionen Beamte werden von dem Entwurf einer Rechtsverordnung des Bundesinnenministeriums (BMI) mit Anpassungen im Bereich der Beihilfe profitieren. Aktuell befindet sich der Referentenentwurf im Anhörungsverfahren. Neben Verbesserungen in der therapeutischen Versorgung, gibt es aber auch noch Nachbesserungsbedarf.

mehr...

Assessments sind objektive standardisierte Testverfahren, mit denen sich in der Physiotherapie

die Situation des Patienten beurteilen lässt. Sie liefern Hinweise für die Optimierung und weitere Therapieplanung. Die AG Akademisierung stellt im VPTMAGAZIN valide Tests steckbriefartig vor.

mehr...

Oliver Peters, beim VPT zuständig für PR- und Öffentlichkeitsarbeit, traf den ehemaligen Profi-Fußballer Marcell Jansen zu einem kurzen Interview. Die beiden kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit beim Hamburger Sport-Verein und so wurde das Gespräch zu einem Plausch unter Freunden …

 

mehr...

Im Oktober wird der VPT 70 Jahre „jung“. Dieses runde Jubiläum nehmen wir zum Anlass, die sieben Jahrzehnte Revue passieren zu lassen. Es waren spannende, arbeits- und erfolgreiche Jahre. Nicht immer konnte das gesetzte Ziel erreicht werden, aber immer wurde das Beste gegeben, um das größtmögliche für diejenigen zu erreichen, die uns am wichtigsten sind – unsere Mitglieder.

mehr...
  • losgelöst von der Realität
  • losgelöst vom eigenen Versorgungsauftrag
  • losgelöst vom demographischen Wandel
  • losgelöst von mehr ambulant vor stationär
  • losgelöst von mehr Autonomie durch Heilmittelerbringer

Der Gesetzgeber hat die bedrohliche Situation im Heilmittelbereich durch Fachkräfte- und Nachwuchsmangel, sowie deren schlechte Bezahlung, erkannt und Maßnahmen zur Gegensteuerung und Sicherstellung der Heilmittelversorgung beschlossen. Er hat durch das Versorgungsstärkungsgesetz VSG die Preisangleichungsklausel vorgeschrieben und im Heil-und Hilfsmittelversorgungsgesetz HHVG den Wegfall der...

mehr...

Um Körperfunktionen zu entwickeln, zu verbessern und zu erhalten, ist Training unerlässlich. Degenerative Veränderungen bei Bewegungsmangel werden häufig erst spät erkannt. Um chronische Erkrankungen zu vermeiden, ist ein der Lebensphase angepasstes Bewegungsprogramm die beste Prävention.

mehr...
VPT-Meldung
vom 05.01.2018

Beihilfefähige Höchstbeträge

Eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe hat einen Vorschlag zur Novellierung der Bundesbeihilfeverordnung erarbeitet. Der Vorschlag sieht u. a. vor, die Beihilfesätze um zunächst 20% und später (voraussichtlich zum 01.01.2019) um weitere 10% zu erhöhen. Die Bundesregierung und die Landesregierung Rheinland-Pfalz haben, so unsere Informationen, diesem Vorhaben bereits zugestimmt. Offen ist aber, ob die anderen Bundesländer dem ebenfalls folgen werden.

mehr...