Die Bundesagentur für Arbeit stellt in ihrer neuen Engpassanalyse dar, in welchen Berufen aktuell Besetzungsschwierigkeiten auftreten und wie sich die Situation in den einzelnen Bundesländern darstellt.

mehr...

Sommeraktion, Therapiegipfel, Verbändetreffen, Modellvorhaben, Vergütungsverhandlungen und, und, und – viele Themen standen auf der Tagesordnung der Vorstandssitzung des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) am 13. Juli 2018 in Düsseldorf.

mehr...

2.077 Kolleginnen und Kollegen haben im Juli 2018 an der ersten Befragung zum Wartezeitenbarometer Physiotherapie teilgenommen. Aus allen Bundesländern sind Angaben zu Wartezeiten auf Termine und zur Suche von Mitarbeitern eingegangen. Das Ergebnis untermauert den Fachkräftemangel in der Physiotherapie – denn: Ein zeitnaher Beginn der Physiotherapie ist flächendeckend nicht gewährleistet.

mehr...
VPT-Meldung
vom 12.07.2018

Heilmittelversorgung Bundeswehr

Mit dem neuen Verordnungsvordruck der Bundeswehr sind vereinzelt Fragen zur generellen Versorgung von Bundeswehr-Bediensteten aufgekommen.

mehr...
VPT-Meldung
vom 11.07.2018

Neuen Zulassungsempfehlung des GKV-SV

Ein Artikel des Magazins Unternehmen Praxis, der im Zusammenhang mit der neuen Zulassungsempfehlung zweifelhafte Aussagen trifft, hat bei unseren Mitgliedern für Verunsicherung gesorgt. Im gesicherten Bereich lesen Sie als VPT-Mitglied einen Artikel des GKV-Spitzenverbandes zu den neuen Zulassungsempfehlungen., der alle Unsicherheiten beseitigt.

 



Mehr für Mitglieder

Lange Wartezeiten, fehlende Hausbesuchskapazitäten, unbesetzte Stellen und eine immer weiter steigende Arbeitsbelastung für Physiotherapeuten in der ambulanten Versorgung. Darauf wollen PHYSIO-DEUTSCHLAND und VPT gemeinsam mit möglichst vielen Praxisinhabern ab heute aufmerksam machen. Jetzt mitmachen und weitersagen!

mehr...

Ab sofort können unsere Mitglieder noch mehr sparen. Durch unsere Kooperation mit der Firma Schupp gibt es dort einen Rabatt bis zu 20 Prozent. Schauen Sie einfach mal rein...

mehr...

Am 04. Juli 2018 haben sich auf Einladung des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) erstmals Vertreter von neun Berufsverbänden der Heilmittelbranche in Berlin getroffen. Vertreter von dba, dbl, dbs, DVE, IFK, LOGO Deutschland, PHYSIO-DEUTSCHLAND, VPT und ZFD haben über die politischen Belange von Ergotherapeuten, Logopäden, Masseuren und medizinischen Bademeistern, Physiotherapeuten, Podologen sowie Sprach- und Stimmtherapeuten gesprochen.

mehr...

Über den Widerruf des im Schiedsverfahren erzielten Vergleichs durch die AOK Sachsen-Anhalt hatten wir hier berichtet. Kurz später veröffentlichte die Krankenkasse eine Pressemitteilung, die den Sachverhalt so darstellt, als würden die Verhandlungen noch laufen und als würde die Kasse ein unschlagbares Angebot unterbreiten. Dies hat zu vielen Nachfragen geführt, die wir gern beantworten möchten.

mehr...

Auf dem Spiel steht die flächendeckende Versorgung der Versicherten mit Heilmitteltherapie – Vorschläge zur Bekämpfung des Fachkräftemangels bespricht der SHV-Vorstand in der politischen Sommerpause bundesweit mit Entscheidern in der Politik!

mehr...